top of page

LIEFERANDI

Mobile Monologe-Produktion

für alle ab 15 Jahren

LieferAndi_II.JPG

LIEFERANDI

Ab Juni 2024!

Statt Pizza von Lieferando gibt es knackige Monologe von LIEFERANDI. Einfach per Smartphone bestellt, fährt LIEFERANDI mit dem Fahrrad klimaneutral zu seinen Zuschauer*innen. Klassenzimmer, Wohnzimmer, Kleingärten oder Parkanlagen im Land Bremen werden zu seiner Bühne. LIEFERANDI stellt dabei für seinen Auftritt individuell bis zu sechs Monologe entweder nach Wunsch zu thematischen Oberthemen zusammen oder präsentiert eine Überraschungszusammenstellung. Und LIEFERANDI produziert auch regional. Das bedeutet, dass manche Stoffe durchaus einen Bezug zu Bremen und Bremerhaven und deren Geschichte(n) haben. Thematisch können sich die Lieferungen um Demokratie, Klima, Abiturthemen (Büchner, Heine, Aston, Stanišic, Nadj Abonji oder Grjasnowa), Krieg und Frieden, queere Themen, wie auch die Auseinandersetzung mit toxischer Männlichkeit drehen …

Unterstützung in der Themen-Literaturauswahl bekommt LIEFERANDI von Schüler:innen des Schulzentrums Carl von Ossietzky Bremerhaven.

Dauer einer Lieferung: 45 Minuten plus Nachgespräch

 

Idee & Konzeption: Andreas Hammer und Alex Gesch

Spiel: Andreas Hammer

Regie und Dramaturgie: Alex Gesch

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (im Programm NEU
bottom of page